Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

A62 / Kusel, Unfallflucht nach ?berholvorgang - Zeugen gesucht

19.11.2020 - 10:12:27

Polizeidirektion Kaiserslautern / A62/Kusel, Unfallflucht nach ...

Kusel - Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer verursachte am Mittwochnachmittag, gegen 15:45 Uhr, auf der A62 in H?he der Anschlussstelle Kusel einen Verkehrsunfall. W?hrend eines ?berholvorgangs in Fahrtrichtung Pirmasens wechselte er pl?tzlich ohne erkennbaren Grund den Fahrstreifen. Um einen folgenschweren Auffahrunfall auf den Pkw zu vermeiden, musste eine 20 j?hrige Fahrerin eines BMW so stark abbremsen, dass sie die Kontrolle ?ber ihren Wagen verlor und in die Schutzplanken krachte. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden bel?uft sich auf rund 22.000 Euro. Zeugen, die Hinweise zu dem Verursacher-Fahrzeug oder seinem Fahrer geben k?nnen, werden gebeten sich mit der Autobahnpolizei Kaiserslautern unter der Rufnummer 0631-3534-0 in Verbindung zu setzen.|past

R?ckfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Kaiserslautern

Telefon: 0631 3534-0 www.pastkaiserslautern@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Ver?ffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117679/4767746 Polizeidirektion Kaiserslautern

@ presseportal.de