Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

A5, Offenburg - Finger weg vom Handy!

13.01.2020 - 16:41:30

Polizeipräsidium Offenburg / A5, Offenburg - Finger weg vom Handy!

Offenburg - Immer wieder werden Fahrzeugführer dabei ertappt, wie sie während der Fahrt ihr Smartphone benutzen.

So erging es auch am Sonntagnachmittag einem 49 Jahre alten Autofahrer. Dieser war mit seinem Daimler auf der Autobahn auf Höhe Offenburg unterwegs, als er mit hoher Geschwindigkeit einen zivilen Streifenwagen der Offenburger Verkehrspolizei überholte. Die Beamten mussten auf rund 200 km/h beschleunigen, um den Verkehrssünder einzuholen.

Nun muss der Betroffene ein Ordnungswidrigkeitenverfahren über sich ergehen lassen.

Die Polizei warnt: Durch das Benutzen von Smartphones während der Fahrt wird der Fahrzeugführer stark vom Verkehrsgeschehen abgelenkt, wodurch es zu schweren Unfällen kommen kann, vor allem bei solch hohen Geschwindigkeiten.

/kj

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4490676 Polizeipräsidium Offenburg

@ presseportal.de