Autobahn, Verkehr

A4 Höhe Hörselberg-Hainich - Heute Morgen gegen 07:45 Uhr kam es auf der A4 zwischen den Anschlussstellen Waltershausen und Sättelstädt in Fahrtrichtung Frankfurt a.M. zu einem schweren Unfall.

13.09.2022 - 11:53:29

API-TH: Unfall mit vier schwer verletzten Personen. Ein 33-jähriger Iraner kam mit seinem PKW Seat aufgrund von Unaufmerksamkeit von der mittleren Spur nach rechts ab und kollidierte dort mit einem LKW. Nach dem Zusammenstoß schleuderte der Seat nach links und stieß dort mit einem PKW BMW zusammen, der den linken Fahrstreifen befuhr. Die vier Insassen des Seat (neben dem Fahrer, 37/w, 14/w, 3/m) wurden schwer verletzt ins nächste Klinikum gebracht. Der 52-jährige ungarische Fahrer des LKW sowie der 63-jährige BMW-Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von ca. 40.000 EUR. Die Richtungsfahrbahn Frankfurt a.M. musste für etwa 50 Minuten voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Autobahnpolizeiinspektion
Oliver Hanf
Telefon: 036601 70103
E-Mail: pressestelle.api@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: Autobahnpolizeiinspektion übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/512cb1

@ presseportal.de