Polizei, Kriminalität

A 65 / Edesheim - Sattelzug kippt um

08.04.2018 - 12:51:30

Polizeidirektion Landau / A 65/Edesheim - Sattelzug kippt um

A65 / Edesheim - Am Samstag, den 07.04.18, gegen 14.20 Uhr befuhr ein 29-jähriger Polnischer Staatsangehöriger mit seinem Sattelzug die A 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe. Kurz nach der Anschlussstelle Edenkoben flog eine Hummel durch das geöffnete Fenster. Diese versuchte der Fahrer mit den Händen aus dem Führerhaus zu vertreiben, "verriss" das Lenkrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der mit Spanplatten beladene Sattelauflieger kippte auf die rechte Fahrzeugseite und die Zugmaschine fuhr sich auf der Schutzplanke fest. Des Weiteren wurden ca. 20 Meter Schutzplanke beschädigt.

Die rechte Fahrspur musste bis zum Abschluss der Bergung für ca. 6 Stunden gesperrt werden. Zur Bergung waren u.a. zwei Schwerlastkräne notwendig.

Es kam zu einem Rückstau von ca. zwei Kilometern.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Edenkoben

Telefon: 06323-955-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!