Kriminalität, Polizei

A 6 im Bereich Kaiserslautern - Am Dienstag den 09.11.2021 gegen 09:30 Uhr, staunten die Fachleute der zentralen Verkehrsdienste der Polizei nicht schlecht.

10.11.2021 - 12:16:24

Die Spezialisten der Polizei unterbinden die Weiterfahrt eines verkehrsuntüchtigen Sattelschleppers. Bei der Überprüfung eines spanischen Sattelschleppers, auf dem Parkplatz "Schweinsdell" an der Abfahrt Kaiserslautern-Ost, fielen am Auflieger erhebliche Mängel auf. Neben einem beschädigten Reifen und einem nicht verschließbaren Werkzeugkasten wurde am Auflieger eine komplette Achse, wegen eines Radlagerschadens, nach oben gebunden. Hierdurch fielen neben der Federung auch noch große Teile der Bremse aus. Die unkonventionelle "Reparatur" wurde laut Fahrer bereits am Vortag in Frankreich durchgeführt um eine Weiterfahrt des beladenen Gespanns zu ermöglichen. Die Fahrt endete in Kaiserslautern. Es wird geprüft ob man den Spediteur für sein verantwortungsloses Handeln zur Rechenschaft ziehen kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
www.polizei.rlp.de/pd.kaiserslautern

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d5a59

@ presseportal.de