Polizei, Kriminalität

A 3: ICE Brand

12.10.2018 - 11:06:50

Polizeipräsidium Koblenz / A 3: ICE Brand

Koblenz - Auf der ICE-Bahnstrecke Köln-Frankfurt geriet am 12.10.18, gg. 06:30 Uhr ein Waggon des ICE in Brand.

Der Zug kam in Höhe BAB-Kilometer 68 (Gem. Großmaischeid) zu Stehen. Ca. 500 Fahrgäste sowie Personen konnten den Zug unverletzt verlassen. Die Löscharbeiten können ausschließlich von der BAB A 3 aus durchgeführt werden. Daher wurde die BAB A 3 zwischen den Anschlussstellen Ransbach-Baumbach und Dierdorf voll gesperrt.

Der Verkehr wird weiträumig umgeleitet. Weitere Presseinformationen erfolgen durch die Bundespolizei.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014 Müller E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de