Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

A 1, Gemarkung Stuhr: Verkehrsunfall durch verlorene Ladung

10.11.2019 - 12:21:44

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Am 09.11.2019 ereignete sich gegen 17:40 Uhr auf der Autobahn 1 zwischen der Anschlussstelle Bremen-Brinkum und dem Autobahndreieck Stuhr in Richtung Osnabrück ein Verkehrsunfall der durch nicht ordnungsgemäße Ladungssicherung einstanden ist. Der Unfallort liegt im Bereich der Gemarkung Stuhr, Landkreis Diepholz.

Eine 39 Jahre alte Fahrerin eines Pkw - Anhänger - Gespanns aus dem Landkreis Vechta hatte auf dem Anhänger mehrere frisch erworbene Einrichtungsteile verstaut. Auf Grund der nicht ausreichenden Ladungssicherung fielen einige Teile kurz nachdem die Fahrerin an der Anschlussstelle Bremen-Brinkum auf die Autobahn gefahren war, vom Anhänger. Sowohl eine nachfolgende Pkw-Fahrerin (50/w) aus München als auch ein Pkw-Fahrer (58/m) aus Osnabrück konnten den auf der Fahrbahn liegenden Möbelstücken nicht mehr ausweichen und überfuhren die Gegenstände. Dabei wurden die Fahrzeuge leicht beschädigt, konnten aber noch ihre Fahrt fortsetzen.

Gegen die Unfallverursacherin wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Vor der Weiterfahrt wurden die restlichen Möbel noch zusätzlich gesichert. Der Sachschaden wird auf ca. 3500,- Euro geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559116 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de