Polizei, Kriminalität

96-Jährige lässt sich nicht täuschen

14.09.2018 - 10:21:37

Polizeipräsidium Rheinpfalz / 96-Jährige lässt sich nicht täuschen

Ludwigshafen - Am Vormittag des 13.09.2018 wurde eine 96-Jährige aus Ludwigshafen von einer unbekannten Frau angerufen, die sich als deren Nichte ausgab. Die Anruferin verwickelte die 96-Jährige in ein Gespräch und bat schließlich um eine finanzielle Hilfe in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Zunächst sagte die 96-Jährige zu, zur Bank zu gehen. Doch dann kamen ihr Zweifel. Als die vermeintliche Nichte erneut anrief, um sich zu erkundigen, ob das Geld schon abgeholt sei, verneinte die Seniorin und legte auf. Irritiert wendete sie sich an eine Nachbarin, die sofort die Polizei verständigte.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Hannah Michel Telefon: 0621-963-1034 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de