Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

94-Jährige abgelenkt und bestohlen

13.06.2019 - 11:06:32

Polizei Braunschweig / 94-Jährige abgelenkt und bestohlen

Braunschweig - Braunschweig, Petritor-Nord 12.06.2019, 12.45 Uhr

Während ein unbekannter Mann die ältere Dame in ein Gespräch verwickelte, verschwand nicht nur eine weitere Frau aus dem Blickfeld der Geschädigten, sondern auch ihre Handtasche, die sie in ihrem Rollator vor sich abgelegt hatte.

Am Mittwochmittag war die 94-jährige Geschädigte zu Fuß mit ihrem Rollator unterwegs. Vor ihrer Haustür am Neustadtring kamen eine Frau und ein Mann auf sie zu, die sie nicht kannte. Die Frau schaute auf die Klingelschilder, als würde sie einen Namen suchen.

Der Mann sprach die ältere Dame von hinten an und fragte in gebrochenem Deutsch nach einem Zahnarzt. Da sie dem Mann aber nicht weiterhelfen konnte, wandte sich sie wieder ab und stellte mit Erstaunen fest, dass die zweite Person schon nicht mehr da war.

Ebenso fehlte ihre Handtasche, in der sich nicht nur ihr Wohnungsschlüssel, sondern auch ihr Portemonnaie mit persönlichen Dokumenten befand. Die Tasche befand sich im Korb ihres Rollators direkt vor ihr.

Den Mann beschrieb die Seniorin als korpulent, etwa 40 Jahre alt, er war hellblau bekleidet und sprach gebrochenes Deutsch.

Um einen weiteren Schaden durch ungebetene Gäste zuvorzukommen, tauschten Angehörige der älteren Dame sofort das Schloss zu ihrer Wohnung aus.

Die Polizei ermittelt nun in einem Verfahren wegen Diebstahls.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Fall Lübcke: Polizei hat Hinweise auf weitere Täter Die Bundesanwaltschaft geht Hinweisen nach, dass es im Fall des Anfang Juni ermordeten hessischen CDU-Politikers Walter Lübcke mehrere Täter gegeben haben könnte. (Polizeimeldungen, 18.06.2019 - 18:23) weiterlesen...

Kleines Mädchen tot - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Das Mädchen war erst sechs. Hilfskräfte, Polizei und Bevölkerung sind schockiert von den Taten. Taucher haben in einem See auf Zypern das siebte Opfer eines Serienmörders geborgen. (Politik, 13.06.2019 - 10:52) weiterlesen...

Suche nach dem Serienmörder - Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Die Kaltblütigkeit des Täters und die Untätigkeit der Behörden schockieren. Nun wurde eine weitere Leiche gefunden. Drei Jahre lang konnte ein Serienmörder auf Zypern unbemerkt töten. (Politik, 13.06.2019 - 09:10) weiterlesen...

Mordserie auf Zypern: Siebte Leiche gefunden. Taucher fanden sie in einem Koffer, der in einem Baggersee versenkt worden war. Dies berichtet der Staatsrundfunk. Es handle sich allen Anzeichen nach um die Leiche eines sechsjährigen Mädchens. Dies müsse aber noch gerichtsmedizinisch bestätigt werden, hieß es. In der für die Insel beispiellosen Mordserie steigt die Zahl der bisher gefundenen Opfer damit auf sieben. Nikosia - Bei der Suche nach den Opfern eines Serienmörders auf der Mittelmeerinsel Zypern hat die Polizei eine weitere Leiche entdeckt. (Politik, 13.06.2019 - 04:56) weiterlesen...