Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(845) Motorrad gestohlen

25.06.2020 - 15:21:26

Polizeipräsidium Mittelfranken / Motorrad gestohlen

Nürnberg - Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Freitagmittag (19.06.2020) und Montagmittag (22.06.2020) im Stadtteil Altenfurt ein Motorrad gestohlen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Der weiße Supersportler Kawasaki mit schwarzen Seitenteilen, Modell Ninja 250 R war zugelassen mit dem amtlichen Kennzeichen S M 894 in der Löwenberger Straße/Ecke Grünberger Straße abgestellt. Das Motorrad hatte noch einen Zeitwert von etwa 2.000 Euro.

Die Polizeiinspektion Nürnberg-Süd nahm den Diebstahl auf. Die weitergehenden Ermittlungen übernimmt das Fachkommissariat für Kfz-Kriminalität der Nürnberger Kripo. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 entgegen. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Präsidialbüro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 Nürnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4634394 Polizeipräsidium Mittelfranken

@ presseportal.de