Polizei, Kriminalität

+++ 80-Jähriger aus Seniorenheim vermisst +++

14.05.2019 - 17:36:40

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ ...

Oldenburg - Die Polizei sucht derzeit mit einem Großaufgebot an Einsatzkräften einen 80-jährigen Oldenburger, der bereits gestern Nachmittag von Mitarbeitern eines Seniorenwohnheims im Oldenburger Stadtteil Eversten als vermisst gemeldet worden war.

Der Gesuchte ist etwa 1,70 Meter groß und schlank. Er trägt graues, lichtes Haar und ist mit schwarzer Hose mit Hosenträgern sowie einem blauen Sweatshirt bekleidet. Der Parkinsonpatient gilt als orientierungslos und hat einen auffällig nach vorne gebeugten Gang.

Bei der Suche hat die Polizei unter anderem den Hubschrauber und Diensthunde eingesetzt. Zur Stunde gehen die Beamten dem Hinweis einer Zeugin nach, nach dem der Mann eventuell gegen 14 Uhr am Osternburger Kanal in der Nähe des Buschhagenwegs gesehen worden sein soll. Möglicherweise hält er auch im Bereich Bodenburgallee oder einer der angrenzenden Straßen auf.

Wer den Vermissten gesehen hat, wird gebeten, umgehend die Polizei oder den Rettungsdienst zu kontaktieren: Telefon 0441/790-4115 oder per Notruf unter 110. (558233)

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

@ presseportal.de