Polizei, Kriminalität

80-Jährige Fußgängerin stürzt beim Versuch, einem zu schnell fahren Pkw auszuweichen.

19.11.2017 - 11:26:38

Polizei Paderborn / 80-Jährige Fußgängerin stürzt beim Versuch, ...

Paderborn - (vh) Am Samstagmittag befuhr ein 29-jähriger Audifahrer den Parkplatz eines Super- sowie Drogeriemarktes an der Balhornstraße in Paderborn. Eine 80-jährige Paderbornerin, die dem laut Zeugenaussagen mit nicht angepasster Geschwindigkeit fahrenden Pkw ausweichen wollte, kam zu Fall und verletzte sich. Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, kamen der älteren Dame zu Hilfe. Der Fahrzeugführer hingegen entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnte die Polizei aufgrund von Zeugenaussagen den Unfallfahrer ausfindig machen. Er wurde an seiner Wohnanschrift angetroffen. Der Führerschein des Pkw-Führers wurde beschlagnahmt. Ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle wurde eingeleitet.

OTS: Polizei Paderborn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/55625 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_55625.rss2

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Riemekestraße 60- 62 33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320 Fax: 05251/306-1095 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!