Polizei, Kriminalität

77-jährige Fußgängerin bei Unfall schwer verletzt

27.03.2017 - 18:41:23

Polizeipräsidium Hamm / 77-jährige Fußgängerin bei Unfall ...

Hamm-Bockum-Hövel - Eine 77-jährige Fußgängerin wurde am Montag, 27. März, auf der Hammer Straße unweit der Ulanenstraße von einer 58-jährigen Mazda-Fahrerin aus Hamm angefahren und schwer verletzt. Die Autofahrerin erlitt ebenfalls leichte Verletzungen. Gegen 13.25 Uhr wollte die Seniorin aus Hamm an einer Fußgängerampel die Hammer Straße überqueren und wurde hierbei von dem stadteinwärts fahrenden Auto erfasst. Beide Verletzten mussten sich zur Behandlung in Hammer Krankenhäuser begeben. Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsstörungen. Der entstandene Sachschaden wird auf 3200 Euro geschätzt. (cg)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!