Polizei, Kriminalität

75-jähriger Fahrradfahrer von Pkw angefahren

16.12.2016 - 10:35:49

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / 75-jähriger Fahrradfahrer ...

Einbeck - Einbeck -vo. Stadt Einbeck, Barumstraße, Donnerstag, 15. Dezember 2016, 16.30 Uhr. Am späten Nachtmittag wurde an der Kreuzung Altendorfer Tor / Barumstraße ein Fahrradfahrer aus Einbeck von einem roten Pkw Mercedes angefahren. Durch den folgenden Zusammenstoß wurde der Fahrradfahrer über die Motorhaube und Windschutzscheibe auf die Straße geschleudert. Dadurch verletzte sich der Fahrradfahrer am Kopf und wurde dem hiesigen Krankenhaus zugeführt. Nach ersten polizeilichen Ermittlungen vor Ort und der Aussage der beteiligten 33-jährigen Mercedes-Fahrerin, kam der Fahrradfahrer aus Richtung Salzderhelden. Dann benutzte er jedoch nicht die Überquerungshilfe über die Barumstraße sondern fuhr rechts an einer dortigen Verkehrsinsel vorbei und quetschte sich anschließend zwischen haltenden Pkw durch, die auf der Straße warteten, um nach links abbiegen zu können. Hinter einem Kastenwagen herkommend, fuhr der Fahrradfahrer dann direkt vor den roten Mercedes.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!