Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(735) Nazigru?

24.05.2021 - 13:07:22

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Nazigru? in F?rther ...

F?rth - Am Freitagnachmittag (21.05.2021) nahmen Beamten der Bayerischen Bereitschaftspolizei einen 50-j?hrigen Mann im Bereich der F?rther Stadthalle fest. Er gr??te zuvor Passanten mit dem "Hitlergru?".

Der 50-J?hrige fiel gegen 15:15 Uhr an der F?rsterm?hle auf, weil er gegen?ber mehreren vorbeilaufenden Passanten den Arm zum "Hitlergru?" hob und hierbei "Heil Hitler" rief. Die Zeugen riefen die Polizei. Eine Streife der Bayerischen Bereitschaftspolizei konnte den stark alkoholisierten Mann kurz darauf festnehmen.

Die Beamten leiteten gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen ein.

Marc Siegl

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

@ presseportal.de