Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

67-Jähriger fährt gegen Poller

09.01.2020 - 11:06:42

Polizei Hagen / 67-Jähriger fährt gegen Poller

Hagen - Am Mittwoch, 08. Januar 2020, kam es gegen 14:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Berchumer Straße. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 67-Jähriger mit seinem Golf in Richtung Feithstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er auf Höhe der dortigen Autobahnunterführung nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit dem Pkw gegen zwei dort befindliche Poller, die in den Asphalt einbetoniert waren. Durch den Unfall wurde die 68-jährige Ehefrau des Mannes leicht verletzt, die als Beifahrerin mit in dem Auto saß. Der Schwerter selbst und eine weitere 44-jährige Fahrzeuginsassin blieben unverletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Mitarbeiter der Stadt Hagen beseitigten zudem eine durch den Unfall entstandene Gefahrenstelle rund um die Poller.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressesprecherin Ramona Arnhold Telefon: 02331/986 1508 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4487187 Polizei Hagen

@ presseportal.de