Polizei, Kriminalität

(664 / 2017) Einbrecher auf frischer Tat gestellt

09.11.2017 - 17:21:37

Polizeiinspektion Göttingen / Einbrecher auf frischer ...

Göttingen - Göttingen-Grone, St.-Heinrich-Straße Mittwoch, 8. November 2017, gegen 23.00 Uhr

GÖTTINGEN (jan) - Am Mittwochabend (08.11.17) gegen 23.00 Uhr konnte die Polizei nach Zeugenhinweise zwei vermeintliche Einbrecher in Göttingen vorläufig festnehmen.

Nach ersten Informationen drangen die Täter durch ein gewaltsam aufgebrochenes Fenster in eine Wohnung in der St.-Heinrich-Straße ein. Durch den Lärm wird ein Zeuge auf den Einbruch aufmerksam und alarmierte die Polizei. Als die Diebe die Wohnung verlassen hatten, wollte der 40-jährige Göttinger das Duo an der Flucht hindern. Ein Täter schoss mit einer Schreckschusspistole auf den 40-Jährigen. Die eintreffenden Beamten konnten schließlich einen 31 Jahre alten Göttinger und eine 36-jährige Frau aus Hardegsen vorläufig festnehmen. Der 40 Jahre alte Zeuge blieb unverletzt.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Göttingen das Duo wieder auf freien Fuß gesetzt.

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Christian Janzen Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551 / 491-2032 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!