Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

64-Jährige Pedelecfahrerin schwer verletzt

30.07.2020 - 11:22:25

Polizei Hagen / 64-Jährige Pedelecfahrerin schwer verletzt

Hagen - Am Mittwoch, 30. Juli, fuhr eine 34-Jährige gegen 13:40 Uhr mit ihrem Golf auf der Hagener Straße. Nachdem sie in die Overbergstraße eingebogen war, hielt sie nach bisherigen Erkenntnissen zunächst an einer Ampel, um zwei Mädchen passieren zu lassen, die ihren Weg in Richtung Boelerheide fortsetzen wollten. Als die Frau mit ihrem Auto anschließend anfuhr, kollidierte sie mit einer Pedelecfahrerin, die die Straße ebenfalls an der Grünlicht zeigenden Ampel in Richtung Polizeipräsidium überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die 64-jährige Hagenerin schwer und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. (ra)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4665731 Polizei Hagen

@ presseportal.de