Polizei, Kriminalität

+++ 61-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt +++

17.05.2019 - 13:06:36

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ 61-jährige ...

Oldenburg - Bereits am Mittwoch kam es an der Einmündung Peterstraße/Marienstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 61-jährige Fahrradfahrerin schwer verletzt wurde.

Die Oldenburgerin war um 10.55 Uhr mit ihrem Fahrrad aus Richtung Julius-Mosen-Platz gekommen und überquerte dann die Fahrbahn der Peterstraße in Richtung Marienstraße. Zum selben Zeitpunkt beabsichtigte der 71-jährige Fahrer eines Mercedes, von der Marienstraße nach links in die Peterstraße einzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, die Radfahrerin stürzte dabei und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

Die 61-Jährige wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei bittet Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon 0441/790-4115 zu melden. (567166)

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

@ presseportal.de