Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(602) Graffiti-Sprayer festgenommen

02.05.2021 - 15:22:17

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Graffiti-Sprayer ...

N?rnberg - Am Samstag (01.05.2021) brachte ein Sprayer Graffiti auf einem Br?ckenpfeiler im N?rnberger Westen an. Zivilbeamte der N?rnberger Polizei nahmen den 32-j?hrigen Tatverd?chtigen fest.

Eine Zeugin hatte gegen 18:15 Uhr beobachtet, wie der 32-J?hrige unterhalb der Theodor-Heuss-Br?cke einen Pfeiler mit Farbe bespr?hte und verst?ndigte die Polizei. Eine Zivilstreife konnte den Mann kurz darauf stellen. Gegen?ber den Polizisten gab er die Tat zu. Die mitgef?hrten Farben stellten die Beamten sicher. Zudem musste sich der ertappte Sprayer einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterziehen lassen.

Der entstandene Schaden am Br?ckenpfeiler wird auf mehrere hundert Euro gesch?tzt. Ein Ermittlungsrichter ordnete dar?ber hinaus die Durchsuchung der Wohnung des 32-J?hrigen an. Hierbei stellten die Beamten weitere Graffiti-Utensilien, aber auch Computer und Speichermedien des Tatverd?chtigen sicher. Durch die Auswertung der Medien soll nun ermittelt werden, ob der 32-J?hrige f?r weitere illegale Graffiti verantwortlich ist.

Michael Konrad

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4904465 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de