Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(568) Schmiererei an ?ffentlichem Geb?ude

26.04.2021 - 14:33:18

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Schmiererei an ...

N?rnberg - Am Freitag (23.04.2021) brachte ein bislang unbekannter T?ter ein Graffiti mit politischem Inhalt am Geb?ude des Bayerischen Heimatministeriums in der N?rnberger Innenstadt an. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Ein bislang unbekannter T?ter hat am Freitag in den fr?hen Morgenstunden gegen 03:15 Uhr am Geb?ude des Bayerischen Heimatministeriums in der Bankgasse ein Graffiti mit politischem Inhalt angebracht.

Es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Das Fachkommissariat der N?rnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben k?nnen, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Markus Baumann

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4899152 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de