Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

(562 / 2019) Unfallflucht in Hann. Münden

07.10.2019 - 17:16:38

Polizeiinspektion Göttingen / Unfallflucht in Hann. ...

Göttingen - Hann. Münden, Göttinger Straße Montag, 30. September 2019, gegen 15.35 Uhr

HANN. MÜNDEN (mb) - Im Zusammenhang mit Ermittlungen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Montagnachmittag (30.09.19) in der Göttinger Straße in Hann. Münden ereignete, ist die Polizei auf der Suche nach einem Unfallbeteiligten.

Ersten Erkenntnissen zufolge bog eine 66-Jahre alte Frau aus Hann. Münden mit ihrem weißen Fiat Panda von der Göttinger Straße nach links in die Gimter Straße ab. Während des Abbiegevorganges nahm sie ein lautes Geräusch wahr, woraufhin sie anhielt und an ihrem Auto Beschädigungen am hinteren rechten Kotflügel feststellte. Vermutlich übersah die Fiat-Fahrerin beim Abbiegen ein ihr entgegenkommendes Fahrzeug, sodass dieses gegen ihre hintere rechte Fahrzeugseite stieß. Der Unfallbeteilige hielt jedoch nicht an - Fahrer und Fahrzeug sind zurzeit noch unbekannt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Hann. Münden unter Telefon 05541/951-0 zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Michaela Burchardt Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551 / 491-2032 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

@ presseportal.de