Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

56-jährige Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt

19.11.2019 - 15:06:45

Kreispolizeibehörde Heinsberg / 56-jährige Frau bei ...

Geilenkirchen - Eine 56-jährige Frau aus Geilenkirchen wurde am 19. November (Dienstag), gegen 6.15 Uhr, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie überquerte offenbar die Fahrbahn der Straße Theodor-Heuss-Ring aus Richtung Jülicher Straße kommend, bei Grünlicht zeigender Ampelanlage. Eine 23-jährige Frau aus Geilenkirchen fuhr mit ihrem Pkw Fiat auf der Konrad-Adenauer-Straße aus Richtung Jülicher Straße kommend und bog an der Kreuzung zum Theodor-Heuss-Ring nach links ab, um in Richtung Bahnhof weiterzufahren. Auch für sie zeigte die Ampel Grünlicht. Beim Abbiegevorgang erfasste die junge Frau mit ihrem Pkw die Fußgängerin. Diese erlitt durch den Aufprall schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen zum Krankenhaus gebracht, wo sie stationär verbleiben musste.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-0 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de