Polizei, Kriminalität

(542) An die Falschen geraten

08.04.2018 - 14:01:30

Polizeipräsidium Mittelfranken / An die Falschen geraten

Nürnberg - Am Samstagabend (07.04.2018) belästigte ein 37-Jähriger zwei Frauen am Nürnberger Volksfest. Der Mann wurde festgenommen.

Die zwei Frauen befanden sich in den Abendstunden auf dem Nürnberger Volksfest als sich ein zunächst Unbekannter näherte. Der Mann begann unvermittelt die zwei Frauen in unsittlicher Weise an den Ohren abzuschlecken. Eine der beiden Frauen drehte sich daraufhin um und schlug den Mann in das Gesicht. Weitere Zeugen kamen hinzu und hielten den 37-Jährigen bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei fest.

Gegen den alkoholisierten Mann leiteten die Beamten der Volksfestwache ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung ein. / Michael Petzold

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!