Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(531) Betrunkene Jugendliche stehlen Postfahrr?der

18.04.2021 - 14:07:22

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Betrunkene Jugendliche ...

F?rth - In der Samstagnacht (17.04.2021) stahlen zwei Jugendliche im F?rther Stadtteil Vach Postfahrr?der. Die hinzugerufene Streife konnte die jungen M?nner festnehmen. Sie erwartet nun ein Strafverfahren.

Kurz vor 22:00 Uhr teilten Zeugen der Polizei mit, dass zwei Jugendliche Fahrr?der der Post gestohlen h?tten und damit weggefahren w?ren.

Bei seiner Flucht st?rzte einer der jungen M?nner mit dem Rad und lie? es anschlie?end auf der Stra?e liegend zur?ck.

Beamten der Polizeiinspektion F?rth konnten kurz darauf die beiden Tatverd?chtigen festnehmen. Es stellte sich heraus, dass die 16 und 17 Jahre alten Diebe erheblich alkoholisiert waren. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrraddiebstahls.

Stefan Bauer

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4891837 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de