Polizei, Kriminalität

(518) Küchenbrand in Veranstaltungsraum

26.03.2017 - 14:41:42

Polizeipräsidium Mittelfranken / Küchenbrand in ...

Nürnberg - Am Samstagabend (25.03.2017) kam es im Klingenhofareal im Nürnberger Nordosten zu einem Küchenbrand. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf über 30.000 Euro.

Bei dem Brandobjekt handelt es sich um ein Haus, dass für private Feiern gemietet werden kann. Gegen 20:30 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst die Meldung über eine starke Rauchentwicklung in dem Gebäude ein. Zu diesem Zeitpunkt befand sich eine Gruppe von jungen Leuten im Alter von 17 bis 27 Jahren im Haus und war mit Vorbereitungen für eine Feier beschäftigt. Aus bislang unbekannten Ursache war in der Küche ein Feuer ausgebrochen. Alle Personen konnten sich selbstständig aus dem Gebäude begeben und blieben unverletzt. Kräfte der Berufsfeuerwehr Nürnberg löschten den Brand.

Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost fertigten nach dem Löschen Lichtbilder vom Brandort. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache übernimmt das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei. / Robert Sandmann

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!