Polizei, Kriminalität

(513) Unbekannter stahl Pkw

26.03.2017 - 14:31:38

Polizeipräsidium Mittelfranken / Unbekannter stahl Pkw

Nürnberg - Ein bislang Unbekannter entwendete am späten Freitagnachmittag (24.03.2017) im Stadtteil Gibitzenhof eine ältere Mercedes Limousine im Zeitwert von etwa 5.000 Euro.

Der Eigentümer (81) parkte kurz nach 17:00 Uhr seinen grauen Mercedes E-Klasse 270 CDI mit dem Kennzeichen FÜ P 2535 in der Okenstraße am Straßenrand, um in einem Mehrparteienhaus Eier zu liefern. Als er nach wenigen Minuten zurückkam, war das Auto weg. Der 81-Jährige hatte die Schlüssel stecken lassen.

Ein Passant verständigte die Polizei. Eine Fahndung im Bereich des Tatortes durch Streifen der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd brachte nicht den gewünschten Erfolg. Die weitere Sachbearbeitung übernimmt das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 zu melden. / Robert Sandmann

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!