Polizei, Kriminalität

(511) Im Streit tödlich verletzt

31.03.2018 - 01:06:23

Polizeipräsidium Mittelfranken / Im Streit tödlich verletzt

Schwabach - Heute Nachmittag (30.03.18) wurde im Schwabacher Stadtteil Eichwasen ein Mann bei einem Streit tödlich verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Nach ersten Erkenntnissen gerieten gegen 16:20 Uhr zwei 34-jährige Männer auf offener Straße in einen Streit. Während der Auseinandersetzung in der Franz-Xaver-Schuster-Straße wurde einer der beiden mit einem Messer so schwer verletzt, dass er noch vor Ort verstarb. Der Tatverdächtige ließ sich noch am Tatort widerstandslos festnehmen und wurde zur Polizeiinspektion gebracht.

Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat aufgenommen./ Rainer Seebauer

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!