Polizei, Kriminalität

50-jähriger Mann aus dem Krankenhaus Waldbröl vermisst.

06.02.2018 - 04:51:46

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 50-jähriger Mann aus ...

Waldbröl - Seit Montag (05.02.2018), 14:15 Uhr wird ein Patient des Krankenhauses Waldbröl vermisst. Die Suche nach dem 50-jährigen Mann, der aus Wiehl stammt, wurde gegen 20:00 Uhr nach Bekanntwerden des Verschwindens mit starken Polizeikräften eingeleitet. Unterstützt wurde die Polizei dabei durch einen Polizeihubschrauber und die Suchhundestaffel der Johanniter. Trotz der intensiven Suchmaßnahmen konnte der Mann nicht aufgefunden werden. Die Suchmaßnahmen wurden für die Nacht gegen 02:30 Uhr zunächst abgebrochen. Der Vermisste wird als 185 cm groß beschrieben. Er hat eine schlanke, sportliche Figur und ein auffallend schmales Gesicht. Darüber hinaus hat er kurze, weiß-gräuliche Haare. Zuletzt trug er eine schwarze Jacke, dunkelblaue Jeans und auffallend blaue Turnschuhe mit dem Schriftzug "la sportiva".

Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes bitte an die Kreispolizeibehörde Gummersbach unter der Rufnummer 02261/8199-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Leitstelle Telefon: 02261 8199-625 Fax: 02261 8199-607 E-Mail: leitstelle.gummersbach@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!