Polizei, Kriminalität

(493) Einbrüche in Erlangen - Zeugen gesucht

26.03.2018 - 14:16:36

Polizeipräsidium Mittelfranken / Einbrüche in Erlangen - ...

Erlangen - In der Nacht zum Samstag (23./24.03.2018) wurden mehrere Arztpraxen sowie eine Imbissbude im Erlanger Stadtgebiet Ziele von Einbrechern. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise.

Im Zeitraum zwischen 17:00 Uhr (Freitag) und 10:00 Uhr (Samstag) verschafften sich bislang Unbekannte Zutritt zu zwei Zahnarztpraxen sowie einer Imbissstube in der Straße Neumühle. Die Praxen sowie das Restaurant befinden sich im selben Gebäude. Der genaue Entwendungs- und Sachschaden ist noch unklar.

Die bislang unbekannten Täter gingen auch alle anderen Praxen in diesem Gebäude an. Dort blieben sie allerdings erfolglos. Ein genauer Sachschaden ist auch in diesen Fällen noch Gegenstand der Ermittlungen.

Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken kam zur Spurensicherung an den Tatort. Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Alexandra Federl/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!