Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(469) Renitenter Ladendieb leistet Widerstand

07.04.2021 - 12:47:55

Polizeipr?sidium Mittelfranken / Renitenter Ladendieb ...

N?rnberg - Nachdem am Dienstagnachmittag (06.04.2021) Ladendetektive einen 28-J?hrigen in einem Gesch?ft in der N?rnberger Innenstadt bei einem mutma?lichen Diebstahl erwischt hatten, wurde der Mann renitent. Bei der Festnahme durch die Polizei leistete er noch Widerstand.

Ladendetektive konnten am Dienstagnachmittag gegen 15:15 Uhr in einem Gesch?ft in der K?nigstra?e einen 28-J?hrigen dabei beobachten, wie er mehrere Elektronikartikel entwenden wollte. Als die Ladendetektive den Mann auf den mutma?lichen Diebstahl angesprochen hatten, zeigte sich der 28-J?hrige sofort sehr aggressiv und ging die beiden k?rperlich an.

Auch nach Eintreffen der verst?ndigten Polizeibeamten der Polizeiinspektion N?rnberg-Mitte beruhigte sich der Mann nicht. Er sollte schlie?lich gefesselt werden. Hierbei griff der 28-J?hrige auch die Beamten an und trat um sich. Erst mit Unterst?tzung weiterer Streifen konnte der Mann schlie?lich in Gewahrsam genommen werden.

Den renitenten Ladendieb erwarten nun mehrere Anzeigen unter anderem wegen T?tlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, K?rperverletzung und Ladendiebstahls.

Markus Baumann/n

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Mittelfranken Pr?sidialb?ro - Pressestelle Richard-Wagner-Platz 1 D-90443 N?rnberg E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten: Montag bis Donnerstag 07:00 bis 17:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag 11:00 bis 14:00 Uhr Telefon: +49 (0)911 2112 1030 Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Au?erhalb der B?rozeiten: Telefon: +49 (0)911 2112 1553 Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipr?sidiums Mittelfranken im Internet: http://ots.de/P4TQ8h

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/6013/4882920 Polizeipr?sidium Mittelfranken

@ presseportal.de