Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

45-J?hriger besch?ftigt die Polizei

20.04.2021 - 17:02:30

Polizei D?ren / 45-J?hriger besch?ftigt die Polizei

J?lich - Im Laufe des Montagabends lieferte ein Mann der Polizei mehrere Anl?sse, sich mit ihm zu befassen. Letztlich verbrachte er die Nacht zu Dienstag in einer Gewahrsamszelle.

Zun?chst hatte er gegen 21:45 Uhr aus dem Garten eines Hauses an der Bahnhofstra?e ein Fahrrad entwendet, dieses an einer nahe gelegenen Bushaltestelle abgestellt und anschlie?end an der Haust?r des besagten Wohnhauses randaliert, bis die Bewohnerin ?ffnete. Hiernach entfernte sich der Mann, um kurz darauf auf einem Grundst?ck eines Wohnhauses an der Dr.-Weyer-Stra?e aufzufallen. Zeugen vermuteten, er wolle dort einbrechen, und informierten die Polizei. Die Beamten stellten die Personalien des Mannes fest, bei dem es sich um einen 45-J?hrigen, derzeit wohnhaft in Titz, handelte. Der des Fahrraddiebstahls Beschuldigte stand augenscheinlich derart unter dem Einfluss von Alkohol, dass er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Dort allerdings randalierte er im Laufe seines Aufenthalts, so dass die Beamten ihn dort wieder abholten. Nach einer entsprechenden ?rztlichen Untersuchung verbrachte der 45-J?hrige die Nacht bis zu seiner Ausn?chterung im Polizeigewahrsam. Dort wurde er am Dienstagmorgen entlassen. Eigenen Angaben zufolge konnte er sich nicht mehr an die Vorkommnisse des Vorabends erinnern.

R?ckfragen bitte an:

Polizei D?ren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/8/4894342 Polizei D?ren

@ presseportal.de