Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

42-J?hriger bei Stra?enraub leicht verletzt

17.11.2020 - 14:08:03

Polizei Gelsenkirchen / 42-J?hriger bei Stra?enraub leicht verletzt

Gelsenkirchen - Opfer eines Stra?enraubes wurde ein 42-J?hriger am Dienstagmorgen, 17. November 2020, auf dem Trinenkamp in Bismarck. Der Gelsenkirchener war dort gegen 8.40 Uhr zu Fu? in Richtung Theodorstra?e unterwegs. Er wurde von zwei Unbekannten von hinten angegriffen und geschlagen. Anschlie?end entrissen die Angreifer ihrem Opfer einen Rucksack mit Bargeld und anderen pers?nlichen Gegenst?nden und fl?chteten dann in Richtung Bismarckstra?e. Der 42-J?hrige erlitt bei dem ?berfall leichte Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Die Gelsenkirchener Polizei sucht jetzt zwei etwa 22 Jahre alte und 1,70 Meter bis 1,78 Meter gro?e M?nner. Einer hat eine normale Statur und trug eine schwarze Wellensteinjacke mit gelbem Emblem sowie Sneaker. Der zweite Gesuchte kann nicht n?her beschrieben werden. Hinweise zum Vorfall und zu den T?tern nehmen die Ermittler unter den Rufnummern 0209 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240 (Kriminalwache) entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christopher Grauwinkel Telefon: +49 (0) 209 365-2010 bis 2015 E-Mail: pressestelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4765613 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de