Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

41-jähriger Radfahrer stürzt allein - Schwerverletzt

24.07.2020 - 14:27:36

Polizei Gütersloh / 41-jähriger Radfahrer stürzt allein - ...

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (MK) - Am Donnerstagmittag (23.07., 13.20 Uhr) kam es auf der Straße Am Fichtenbusch zu einem Alleinunfall eines Radfahrers, der sich hierbei schwer verletzte.

Ein 41-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück befuhr die Straße Am Fichtenbusch in Richtung Gütersloher Straße. Ein Zeuge konnte beobachten, dass der Radfahrer ohne fremdes Einwirken stürzte und eilte dem Mann zur Hilfe. Auch weitere Zeugen unterstützten den Radfahrer bis zum Eintreffen der Beamten zur Unfallaufnahme.

Durch Rettungskräfte wurde der 41-jährige zunächst erstversorgt und aufgrund seiner Verletzungen anschließend stationär in ein Rheda-Wiedenbrücker Krankenhaus transportiert. Aufgrund der Schilderungen sowie des ersten Eindrucks der Beamten stand der Mann vermutlich unter Alkoholeinfluss. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4661271 Polizei Gütersloh

@ presseportal.de