Polizei, Kriminalität

36-Jährigen zusammengeschlagen

14.05.2019 - 13:31:54

Polizei Bremerhaven / 36-Jährigen zusammengeschlagen

Bremerhaven - Zwei 44 und 49 Jahre alte Männer haben am Montagabend in der Hafenstraße einen 36 Jahre alten Mann zusammengeschlagen. Der erlitt dabei stark blutende Kopfverletzungen. Zeugen des Vorfalls riefen die Polizei und schilderten den Beamten, dass die beiden beschuldigten Männer vor einem Lebensmittelgeschäft auf den 36-Jährigen einschlugen und eintraten. Erst als ein Passant dazwischen ging, konnte sich das Opfer in das Geschäft flüchten, während die Tatverdächtigen in ein Auto stiegen und davonfuhren. Weil die Polizei sehr schnell alarmiert wurde, konnte der Wagen der Männer noch auf der Grimsbystraße angehalten werden. Die Beschuldigten wurden festgenommen und blieben zunächst im Gewahrsam der Polizei. Jetzt soll geklärt werden, was die Hintergründe der Auseinandersetzung waren. Der 36-Jährige wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizei Bremerhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/134196 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_134196.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Bremerhaven Uwe Mikloweit Telefon: 0471/ 953 - 1401 E-Mail: u.mikloweit@polizei.bremerhaven.de https://www.polizei.bremerhaven.de/

@ presseportal.de