Kriminalität, Polizei

34-Jähriger auf Parkplatz beraubt - die Polizei sucht Zeugen - Hilden - 2201077

14.01.2022 - 07:55:51

34-Jähriger auf Parkplatz beraubt - die Polizei sucht Zeugen - Hilden - 2201077. Mettmann - Am Donnerstagabend (13. Januar 2022) wurde ein 34-jähriger Hildener auf einem Parkplatz an der Straße Schalbruch niedergeschlagen und beraubt. Die Täter flüchteten unerkannt mit ihrer Tatbeute. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Das war geschehen:

Gegen 23:00 Uhr befuhr ein 34-jähriger Hildener mit seinem grauen Renault Megane die Straße Schalbruch in Hilden. Auf einem Parkplatz nahe des Elbsees parkte er sein Fahrzeug, um im angrenzenden Gebüsch zu urinieren. Nach eigenen Angaben wurde er plötzlich von einer ihm unbekannten Person auf den Hinterkopf geschlagen, so dass er zu Boden fiel und kurzfristig das Bewusstsein verlor.

Später habe er festgestellt, dass er seiner Brieftasche sowie seines Handys, ein iphone 12 pro, beraubt worden war.

Der 34-Jährige begab sich selbstständig zur Polizeiwache Hilden und erstattete Strafanzeige. Eine von den Beamten, trotz des zeitlichen Verzuges, eingeleitete Nahbereichsfahndung im Umfeld des Tatortes verlief negativ. Die Kriminalpolizei übernahm die weitere Bearbeitung.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Tatgeschehen tätigen können, werden gebeten, sich jederzeit mit der Polizei Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4e2460

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Uni Heidelberg - 18-jähriger Student tötet Kommilitonin bei Amoklauf. Angeblich wollte er «Leute bestrafen». Es gibt ein Todesopfer und Verletzte. «An Tragik nicht zu überbieten»: In einem Hörsaal der Uni eröffnet ein 18-jähriger Student während der Vorlesung das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 22:54) weiterlesen...

Universität - 18-jähriger Amokläufer erschießt junge Frau in Heidelberg. Eine junge Frau stirbt. Die Polizei verrät erste Details zum Täter. Schockstarre in Heidelberg: In einem Hörsaal schießt ein 18-jähriger Student auf Kommilitonen. (Politik, 24.01.2022 - 20:14) weiterlesen...

Universität - Amokläufer erschießt in Heidelberg eine junge Frau. Es gibt mehrere Opfer. Schockstarre in Heidelberg: In einem Hörsaal der ehrwürdigen Uni eröffnet ein Mann während der Vorlesung das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 18:50) weiterlesen...

Heidelberg - Amokläufer erschießt auf Uni-Campus einen Menschen. Es gibt ein Todesopfer und drei Verletzte. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 17:26) weiterlesen...

Heidelberg - Amokläufer erschießt in Heidelberg einen Menschen. Es gibt ein Todesopfer und drei Verletzte. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 17:14) weiterlesen...

Heidelberg - Amokläuf auf Uni-Campus: Eine Tote, mehrere Verletzte. Es gibt ein Todesopfer und drei Verletzte. Im Hörsaal der Uni Heidelberg eröffnet ein Mann das Feuer. (Politik, 24.01.2022 - 16:38) weiterlesen...