Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

33-Jähriger fährt unter dem Einfluss von Alkohol

27.07.2020 - 11:32:39

Polizei Hagen / 33-Jähriger fährt unter dem Einfluss von Alkohol

Hagen - Am Sonntag, 26.07.2020, gegen 07:15 Uhr, wurde eine Streifenwagenbesatzung in der Möllerstraße auf einen 33-jährigen Fahrzeugführer aufmerksam. Dieser war im Begriff, von einem dortigen Parkplatz aus auf die Fahrbahn zu fahren. Als er den Streifenwagen bemerkte, legte er den Rückwärtsgang ein und fuhr auf den Parkplatz zurück. Im Rahmen einer anschließenden Verkehrskontrolle wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von 1,3 Promille. Die Beamten brachten den Fahrzeugführer zu einer Polizeiwache. Dort ließen sie ihm eine Blutprobe entnehmen und stellten seinen Führerschein sicher. Gegen den 33-Jährigen legten die Polizeibeamten eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr vor. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen übernommen. (se)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Telefon: 02331 986 15 15 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

Homepage: https://hagen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4662464 Polizei Hagen

@ presseportal.de