Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

32-Jähriger begeht Raubüberfall

20.11.2019 - 15:06:40

Polizei Hagen / 32-Jähriger begeht Raubüberfall

Hagen - Am Dienstag, 19. November, ereignete sich gegen 19 Uhr ein Raub auf der Eilper Straße. Eine 54-Jährige wollte einen Lebensmittelmarkt verlassen, als ein 32-Jähriger ihr die in der Hand befindliche Geldbörse entwenden wollte. Die Hagenerin wehrte sich gegen den Diebstahl und konnte diesen mit Hilfe von Zeugen verhindern. Der unter Drogeneinfluss stehende Täter verließ das Geschäft in Richtung Parkplatz und beschädigte dort zwei geparkte Pkw. Als die Polizei eintraf versuchte er zunächst zu flüchten, konnte aber durch die Beamten aufgegriffen werden. Er kam anschließend mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus da nicht ausgeschlossen werden konnten, dass der Mann aufgrund seines Drogenkonsums gesundheitlichen Schaden nehmen würde. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressesprecherin Ramona Arnhold Telefon: 02331/986 1508 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/30835/4445149 Polizei Hagen

@ presseportal.de