Polizei, Kriminalität

++ 31-Jähriger verletzt ++ Unfallzeugen gesucht ++

09.08.2018 - 16:36:41

Polizeiinspektion Verden / Osterholz / ++ 31-Jähriger verletzt ...

Landkreis Osterholz - 31-Jähriger verletzt

Worpswede. Auf der Findorffstraße wurde am Mittwoch gegen 5 Uhr ein 31-jähriger Mercedes-Fahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Mann war auf der K11 in Richtung Osterholz-Scharmbeck unterwegs, als plötzlich ein Reh auf die Fahrbahn sprang. Der Fahrer wich aus und prallte gegen einen Baum. Der 31-Jährige musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren werden. Das Reh blieb unverletzt. Der Mercedes wurde erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden.

Unfallzeugen gesucht

Lilienthal. Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei Lilienthal nach einem VW Bully, der vorne rechts beschädigt sein dürfte. Am Mittwoch prallte dieser Kleinbus zwischen 16 und 16:30 Uhr beim Einbiegen von der Straße Beim Neuen Damm in die Straße Scheeren gegen einen Zaun, der dadurch auf einer Länge von acht Metern beschädigt wurde. Der Unbekannte setzte daraufhin seine Fahrt fort. Hinweise zu dem Fahrzeug des Verursachers nehmen die Beamten der Polizeistation unter Telefon 04298/92000 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Verden / Osterholz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68441 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68441.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Verden / Osterholz Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Helge Cassens Telefon: 04231/806-104 www.polizei-verden-osterholz.de www.twitter.com/Polizei_VER_OHZ

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...