Polizei, Kriminalität

31-Jähriger nach Alleinunfall verletzt

07.11.2018 - 15:46:37

Kreispolizeibehörde Euskirchen / 31-Jähriger nach Alleinunfall ...

53919 Weilerswist - Dienstagmorgen (7.52 Uhr) befuhr ein 31-Jähriger aus Weilerswist mit seinem Pkw die Kreisstraße 3 von Müggenhausen nach Großvernich. Nach einer langgezogenen Linkskurve kam der Weilerswister nach links von der Fahrbahn ab. Nach Zeugenaussagen sei der Pkw des 31-Jährigen im Kurvenbereich ins Schlingern geraten und dann nach links von der Fahrbahn geschleudert. Hier prallte das Fahrzeug gegen einen Baum. Ein Rettungswagen brachte den 31-Jährigen in ein Krankenhaus.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

@ presseportal.de