Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Obs, Polizei

31-jährige wird geblendet und verursacht Auffahrunfall

09.08.2019 - 13:21:46

Kreispolizeibehörde Olpe / 31-jährige wird geblendet und ...

Olpe - Am Donnerstagmorgen (8.August) hat sich gegen 9 Uhr auf der Martinsstraße in Fahrtrichtung Innenstadt ein Auffahrunfall ereignet, bei dem ein 71-jähriger Skoda-Fahrer leicht verletzt wurde. Verkehrsbedingt kamen an einem Kreisverkehr zuerst ein 79-jähriger Audi-Fahrer und dahinter der Skoda-Fahrer zum Stehen. Nach eigenen Angaben wurde eine 31-jährige Mitsubishi-Fahrerin, die auf den Kreisverkehr ebenfalls zufuhr, die beiden Fahrzeuge, da die Sonne sie blendete. Daher fuhr sie dem 71-Jährigen auf. Dessen Pkw wurde durch den Aufprall in den Audi geschoben. Es entstand ein Sachschaden im fünfstelligen Bereich. Der Skoda-Fahrer beabsichtigte, selber einen Arzt aufzusuchen.

OTS: Kreispolizeibehörde Olpe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65852 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65852.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200/-10 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de