Polizei, Kriminalität

31-jährige Ladendiebin wehrt sich massiv

09.04.2018 - 13:07:06

Polizei Gütersloh / 31-jährige Ladendiebin wehrt sich massiv

Gütersloh - Rheda-Wiedenbrück (CK) - Am Samstagabend (07.04., 19.45 Uhr) beobachtete ein Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes am Feldhüserweg eine Frau, die mehrfach versuchte, den Supermarkt mit einer prall gefüllten Einkaufstasche durch den Eingang zu verlassen.

Als es ihr schließlich gelang, sprach der Mitarbeiter sie auf die nicht bezahlten Einkäufe in ihrer Tasche an und bat sie in die Büroräume des Marktes. Kurz vor der Tür weigerte sich die Frau jedoch weiterzugehen; sie schlug um sich und versuchte zu flüchteten. Aufgrund dessen kamen zwei weitere Mitarbeiter ihrem Kollegen zu Hilfe und alarmierten parallel dazu die Polizei.

Gegen die 31-jährige Frau aus Rheda-Wiedenbrück wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Räuberischen Diebstahls eingeleitet.

OTS: Polizei Gütersloh newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/23127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_23127.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh Pressestelle Polizei Gütersloh Telefon: 05241 869 0 E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de https://guetersloh.polizei.nrw/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!