Polizei, Kriminalität

3 Leichtverletzte nach Unfall im Kreuzungsbereich-Frechen

24.08.2017 - 19:41:56

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / 3 Leichtverletzte nach ...

Rhein-Erft-Kreis - Ein Pkw stieß mit einem Linienbus zusammen.

Am Donnerstagnachmittag (24. August) um 14:40 Uhr befuhr ein Linienbus der KVB den Frechener Weg aus Richtung Köln-Weiden und bog nach links auf die Bonnstraße in Richtung Frechen ab.

Im Kreuzungsbereich Bonnstraße/Frechener Weg kam es zur Kollision zwischen dem Linienbus und einem 83-jährigen Pkw Fahrer, der die Bonnstraße aus Richtung Frechen befuhr und seine Fahrt in Richtung Pulheim fortsetzen wollte.

3 Insassen des Linienbusses , zwei Mädchen (9/13) sowie eine 44-jährige Frau verletzten sich bei dem Unfall leicht. Ein Krankenwagen brachte das 13-jährige Mädchen und die 44-jährige Frau zur Untersuchung in eine Krankenhaus.

Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. (sm)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!