Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

281119-1063: Fußgängerin angefahren

28.11.2019 - 15:56:52

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 281119-1063: ...

Wipperfürth - Beim Abbiegen von der Gartenstraße auf die Straße Engelsburg hat eine Autofahrerin am Morgen (28. November) eine Fußgängerin erfasst, die dabei schwere Verletzungen davontrug. Gegen 07.50 Uhr wollte die 41-jährige Fußgängerin die Straße Engelsburg überqueren und nutzte dafür die lichtzeichengeregelte Fußgängerüberquerung. Aufgrund ihrer dunklen Kleidung war sie in der Dämmerung für die gleichaltrige und ebenfalls aus Wipperfürth stammende Autofahrerin schlecht zu erkennen. Das Auto erfasste die Fußgängerin, die daraufhin zu Boden fiel und sich so schwere Verletzungen zuzog, dass sie stationär im Krankenhaus aufgenommen werden musste. An dem Auto entstand kein Schaden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4453302 Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

@ presseportal.de