Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

270720-591: Betrunkener Radfahrer landete in Polizeizelle

27.07.2020 - 14:42:15

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 270720-591: ...

Gummersbach - Deutlich zu viel getrunken hatte ein 39-jähriger Radfahrer, der nach einem Unfall am Sonntagabend (26. Juli, 22.50 Uhr) in Gummersbach-Derschlag zur Ausnüchterung in einer Gewahrsamszelle untergebracht werden musste. Der polnische Staatsbürger, der sich zurzeit zu Besuch im Oberbergischen aufhält, war nach Angaben eines Zeugen mit einem Fahrrad auf der Olper Straße in starken Schlangenlinien gefahren, bevor er seitlich gegen ein geparktes Auto geriet und stürzte. Als der Zeuge dem leicht verletzten Mann helfen wollte, reagierte dieser sofort aggressiv. Selbst als die Polizei vor Ort erschienen war, war der 39-Jährige gegenüber dem Zeugen noch so aufbrausend, dass ihm zur Verhinderung einer Handgreiflichkeit Handschellen angelegt werden mussten. Da sich auch nach einer Blutprobenentnahme noch keine Beruhigung seiner Gemütslage einstellte, brachte die Polizei den Mann zur Ausnüchterung zunächst in einer Gewahrsamszelle unter, die er am Morgen nach Zahlung einer Sicherheitsleistung wieder verlassen konnte.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4662864 Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

@ presseportal.de