Polizei, Kriminalität

(270) Nach Hausverbot Widerstand geleistet

12.02.2018 - 16:26:59

Polizeipräsidium Mittelfranken / Nach Hausverbot ...

Nürnberg - Beamte der PI Nürnberg-West mussten sich am vergangenen Samstagabend (10.02.2018) mit einem rabiaten 31-Jährigen im wahrsten Sinne des Wortes herumschlagen. Der Mann hielt sich unberechtigt in einer Gaststätte auf und leistete bei seiner Festnahme erheblichen Widerstand.

Der Gastwirt des Lokals in Nürnberg-St. Leonhard verständigte gegen 22:15 Uhr die Polizei. Der 31-Jährige betrat trotz Hausverbots die Gaststätte und weigerte sich im Anschluss, dieselbe zu verlassen.

Als die Streifen eingetroffen waren, sprachen die Beamten einen Platzverweis aus. Im weiteren Verlauf wurde der Mann immer aggressiver und versuchte, auf die Beamten einzuschlagen. Nur durch Anwendung unmittelbaren Zwanges und anschließender Fesselung konnte der nun Beschuldigte beruhigt werden. Dennoch beleidigte er die Polizisten heftig.

Während des Einsatzes bekam der Beschuldigte gesundheitliche Probleme. Deshalb fuhr ihn der verständigte Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Inzwischen wurde er wieder entlassen.

Bei dem Einsatz gab es keine Verletzten. Gegen den Mann wird u.a. wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung ermittelt.

Bert Rauenbusch/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!