Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

260620-498: Kind stürzt nach Unfall - Verursacher flüchtet

26.06.2020 - 15:51:51

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 260620-498: Kind ...

Gummersbach - Am Mittwochmorgen (24. Juni) ist ein 12-jähriger Junge bei einem Unfall auf der Lindenstockstraße verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend vom Unfallort.

Der 12-Jährige fuhr um 7:15 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Lindenstockstraße in Fahrtrichtung Albrechtplatz. Ungefähr in Höhe Mühlenstraße fuhr für etwa 20-30 Sekunden ein bislang unbekannter Autofahrer dicht neben ihm. Dabei kam es zur Berührung zwischen dem rechten Außenspiegel und dem Lenker des Jungen. Der 12-Jährige verlor daraufhin die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Dabei zog er sich Verletzungen zu, die ambulant im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt fort.

Bei dem Fahrer soll es sich um einen Mann mit kurzen Haaren im Alter zwischen 25 und 30 Jahren handeln. Er war unterwegs mit einem schwarzen Golf TDI (Golf 4, 4-Türer).

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Gummersbach unter der Rufnummer 02261 81990.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Monika Treutler Telefon: 02261 8199 652 E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65843/4635610 Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

@ presseportal.de