Polizei, Kriminalität

260118-108: Bei Ausweichmanöver gegen Findling gefahren

26.01.2018 - 12:41:29

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 260118-108: Bei ...

Gummersbach - Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag (25.Januar) gegen 19 Uhr an der Straße "Am Sandberg". Auf Höhe der Einmündung der Hammerstraße fuhr ein 57-jähriger Mann aus Richtung Hepel die Straße "Am Sandberg" entlang. In einer scharfen Linkskurve kam dem Fahrer eines schwarzen BMW X1 ein dunkles Fahrzeug entgegen, welches halb auf der Fahrbahn des 57-Jährigen fuhr. Der BMW-Fahrer wich nach rechts auf den mit Findlingen besetzten Fahrbahnrand aus um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Er stieß mit den Steinen zusammen und bemerkte einige Meter weiter, dass er keinen anderen Gang mehr einlegen konnte. Der Fahrer des anderen Fahrzeuges setzte seine Fahrt fort ohne anzuhalten. Bei Hinweisen zu dem Unfallverursacher bitte im Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 02261/81990 melden. (KH)

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!