Polizei, Kriminalität

260118-107: Graffiti-Sprayer in die Flucht geschlagen

26.01.2018 - 12:41:29

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / 260118-107: ...

Gummersbach - Am Freitag (26.Januar) um 01:55 Uhr bemerkten Bahnmitarbeiter frischen Farbgeruch und zwei Personen, die gerade am Bahnhof Graffiti auf zwei Züge gesprüht hatten. Einer dieser Mitarbeiter rief ihnen entgegen sie sollen verschwinden, woraufhin die beiden Täter durch ein Gebüsch in Richtung Dieringhauser Straße flüchteten. Da der Mitarbeiter beide Täter nicht genau erkennen konnte, bittet das Kriminalkommissariat Gummersbach um Hinweise zu den Personen unter der Telefonnummer 02261/81990. (KH)

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!