Polizei, Kriminalität

26-Jähriger nach versuchtem Diebstahl gefasst

05.09.2019 - 15:06:38

Polizei Hagen / 26-Jähriger nach versuchtem Diebstahl gefasst

Hagen - Am Mittwoch, 04. September, kam es in der Lycker Straße zu einem versuchten Diebstahl. Ein 53-Jähriger wollte gegen 21:45 Uhr Getränke aus seiner Garage holen. Mit einem Schlüssel öffnete er die Tür, beließ den Schlüsselbund im Schloss und brachte die Getränke anschließend in sein Wohnhaus. Als er zurückkehrte um die Garage wieder zu verschließen, steckten die Schlüssel nicht mehr im Schloss. Er bemerkte zudem, dass sich ein fremder Mann in der Garage aufhielt. Im weiteren Verlauf wollte der Hagener den Täter in der Garage bis zum Eintreffen der Polizei festhalten, indem er die Tür von außen zuhielt. Der Täter stemmte sich jedoch unter Gewalteinwirkung gegen die Tür und konnte ohne Beute in Richtung Von-der-Recke-Straße entkommen. Im Rahmen einer Nahbereichsfahndung griff die Polizei den 26-jährigen Flüchtigen auf. Der polizeibekannte Mann wurde vorläufig festgenommen. Ihn erwartet eine Strafanzeige. Es wird zudem geprüft, ob er mit weiteren Taten in Verbindung steht.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressesprecherin Ramona Arnhold Telefon: 02331/986 1508 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de